Unsere Vielfalt – Unsere Stärke – Sekali wächst zusammen

„Wir sind neugierig auf die Geschichten unserer Schüler und Schülerinnen, wollen wissen, woher sie kommen und welche Regeln und Werte für sie wichtig sind. Wir wollen verstehen, wie sie und ihre Eltern denken und leben und zu einem vertrauensvollen Miteinander gelangen.“
Unsere Schule wird von Schülerinnen und Schülern besucht, deren kulturelle Herkunft sehr unterschiedlich ist. Hier verbergen sich interessante Geschichten und Informationen, die alle unsere Schüler und Schülerinnen einzigartig machen. Mit dem Projekt „Unsere Vielfalt – Unsere Stärke“ öffnen wir einen Lern- und Erfahrungsraum, der es ermöglicht, über die eigene Abstammung zu forschen und im Austausch mit der Klasse Neues und Unbekanntes voneinander zu erfahren. Dadurch stärken wir unser Schulklima echter Zusammengehörigkeit und Wertschätzung aller Beteiligten untereinander.
Schon vor den Sommerferien 2013 begannen intensive Planungen im Rahmen einer Kollegiumsfortbildung zu Willkommenskultur und Bildungssprache. Die Kolleginnen und Kollegen aller Unterrichtsfächer brachten vielfältige Ideen ein, die Respekt und Verständnis füreinander sowie die Neugier aufeinander und die Lust von- und miteinander zu lernen wecken konnten.
So gelang es, fachliches und soziales Lernen gut miteinander zu verknüpfen und die Schülerinnen und Schüler zur Erarbeitung guter Ergebnisse anzuregen.
Den Höhepunkt des Projekts bildete das Fest der Begegnung, zu dem auch alle Familien und Interessierten herzlich eingeladen waren. Gemeinsam eröffneten die Schülerinnen und Schüler das Fest mit einem Sponsorenlauf, mit dem Ziel, Geld für die Schulhofgestaltung (Spielgeräte) zu sammeln. Anschließend luden vielfältige Angebote zum Verweilen und zu Gespräche ein.
Alles in allem eine runde Sache, die im Jahreskreislauf des Schullebens einen festen Platz bekommen soll. „Unsere Vielfalt – Unsere Stärke!“